Weiße-Schokoladen-Marzipan-Schnitten


Rezept speichern  Speichern

mit Mürbeteigboden, für eine Auflaufform von 26 x 17 cm, ergibt ca. 16 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 15.09.2017



Zutaten

für

Für den Mürbeteig:

125 g Butter, weiche
125 g Zucker
1 Ei(er)
250 g Mehl

Für den Belag:

170 g Marzipanrohmasse
50 g Butter
50 g Puderzucker
2 Ei(er)
60 g Mandelblättchen

Für die Glasur:

25 g Butter
50 g Schokolade, weiße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine 26 x 17 cm Auflaufform mit Alufolie auslegen und mit Margarine einfetten.

Für den Mürbeteigboden die Butter mit dem Zucker etwa 1 Minute aufschlagen. Dann das Ei einrühren und zum Schluss das Mehl. So lange weiterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig mit den Händen aus der Schüssel nehmen und noch einmal durchkneten. Dann in die vorbereitete Form legen und zu einem flachen Boden drücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten vorbacken.

Währenddessen die Marzipanrohmasse mit der Butter ca. 1 Min. bei 600 Watt in der Mikrowelle erwärmen, sodass beides weich wird. Beides mit dem Handmixer 1 - 2 Minuten aufschlagen. Den Puderzucker und die Eier dazugeben und weitere 2 Minuten rühren, bis eine glatte Masse entstanden ist.

Die Marzipanmasse auf den vorgebackenen Boden geben und rütteln, bis sie glatt ist. Die Oberfläche mit den Mandelblättchen bestreuen. Weitere 25 Minuten bei 160 °C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene backen, bis die Oberfläche gebräunt ist. Die Marzipanschnitten auf einem Rost fast komplett abkühlen lassen.

Die Butter und die weiße Schokolade ca. 2 Min. bei 600 W in der Mikrowelle schmelzen lassen. Glatt rühren und ebenfalls etwas abkühlen lassen. Die Schokoladenglasur mit einem Esslöffel in dünnen Streifen auf der Oberfläche der Schnitten verteilen. Alles komplett abkühlen lassen und dann in 16 Dreiecke schneiden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

_Cherrylein_

Das freut mich sehr :-)

22.09.2017 18:53
Antworten
Rodo1968

Danke für das tolle Rezept hat uns sehr gut geschmeckt.

20.09.2017 05:58
Antworten