Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.09.2017
gespeichert: 17 (4)*
gedruckt: 420 (24)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.03.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
3 Pck. Maultaschen à 6 Stück, aus dem Kühlregal
500 g Spinat, TK
1 Becher Sahne
1 Becher Crème fraîche
6 Stange/n Frühlingslauch oder 1 Zwiebel
1 Zehe/n Knoblauch
1 Pck. Katenschinken
150 g Emmentaler, gerieben
Tomate(n)
  Gewürz(e) nach Geschmack

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst alle Zutaten zerkleinern. Die Maultaschen jeweils sechsteln, alle anderen Zutaten (Knoblauch, Lauch, Tomaten) so klein wie möglich schneiden.

Den Spinat in einem großen Topf auftauen und erhitzen. Sobald er flüssig ist, Sahne, Knoblauch und den Katenschinken dazugeben und kurz köcheln lassen. Dann Maultaschen, Creme fraîche, Lauch und Tomaten dazugeben und unterheben. Gerne kann nun schon nach Belieben gewürzt werden.

Nun etwa 50 g Käse einrühren und kurz schmelzen lassen. Den gesamten Topfinhalt in eine passende Auflaufform geben und mit dem restlichen Käse bestreuen. Gerne nochmals würzen.

Die Auflaufform dann bei 250 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 25 Minuten, oder bis der Auflauf eine schöne goldgelbe Farbe hat, in den Backofen geben.

Anmerkung: Im vorliegenden Rezeptbild habe ich auch noch Nudelreste statt der dritten Packung Maultaschen verwendet.