Orangen-Mandarinen-Marmelade

Orangen-Mandarinen-Marmelade

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 08.09.2017



Zutaten

für
1 ½ kg Orange(n), bio, ungespritzt, gründlich gebürstet
500 g Mandarine(n) mit Kernen, bio, ungespritzt, gründlich gebürstet
1,4 Liter Wasser
1 ¼ kg Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 58 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 3 Minuten
Die Hälfte der Orangen und Mandarinen mit einem Sparschäler dünn schälen und die Schale in feine Streifen schneiden. Die Schalen in einen kleinen Topf geben und knapp mit Wasser bedecken. Gut 30 Min. köcheln, bis die Schale weich ist. Abgießen und zur Seite stellen.

Die andere Hälfte der Früchte nun schälen (weiße Haut entfernen, ebenso den Rest der Früchte) und halbieren. Die Schale und die Kerne in ein Seihtuch binden. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden und mit 1,4 l Wasser und dem Säckchen in einen großen Topf geben. Aufkochen, dann die Hitze reduzieren. Mit einem dicht schließendem Deckel abdecken und 1 Stunde köcheln, bis die Früchte sehr weich sind. Das Säckchen herausnehmen und den Inhalt wegwerfen. Den Zucker zugeben und bei geringer Hitze ständig rühren, bis er vollständig aufgelöst ist. Alles aufkochen und 15 Min. sprudelnd kochen bzw. bis die Masse eindickt. Ca. 5 - 8 Min. abkühlen lassen, dann die Schalenstreifen einrühren. In vorbereitete Gläser füllen, gut verschließen und bis zum Verzehr kühl aufbewahren.

Tipp: Für dieses Rezept kann man auch Grapefruit oder Blutorangen verwenden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.