Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 105 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.03.2014
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, gemischt
3 Tüte/n Konjaknudeln (Spaghetti Style), 250g
1 TL Kokosöl
2 EL Tomatenmark
1 EL Senf
Paprikaschote(n), rot
Zwiebel(n), rot
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Kapern
1/2 Flasche Rotwein, trocken
2 TL Kräutermischung, italienische
1 Flasche Tomaten, passierte, 700 ml
 n. B. Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln, die Paprika und den Knoblauch in Würfel schneiden.

Das Kokosöl in einem tiefen Topf erhitzen und das Hackfleisch krümelig anbraten. Dann den Senf und das Tomatenmark zugeben und gut vermischen. Nun die Paprika, den Knoblauch, die Kapern und die Zwiebeln zugeben und anschwitzen. Ein paar Min. köcheln lassen, dann mit dem Wein ablöschen. Köcheln lassen, bis das Volumen sich fast halbiert hat. Die Kräutermischung zugeben und mit den Tomaten übergießen. Alles aufkochen und 25 Min. köcheln lassen.

Eine Servierschüssel in den Backofen stellen und auf 80 Grad vorheizen. Die Nudeln abspülen und in die Schüssel geben. Sobald die Nudeln heiß sind, die Bolognese darüber verteilen und sofort servieren.