Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2017
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 24 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.05.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), gelb, rot und grün
300 g Champignons
1/2  Zucchini
300 g Bohnen, grüne
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Liter Tomate(n), passierte
1/2 Liter Gemüsebrühe
 n. B. Salz und Pfeffer
Knoblauchzehe(n)
1/2 TL Sambal Oelek
2 EL Rapsöl
1 TL, gehäuft Gewürz(e), italienisch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bohnen putzen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in Salzwasser 10 min garen.

Die Champignons putzen und kleinschneiden, die Zucchini in kleine Stücke schneiden.

Beides in heißem Pflanzenöl scharf anbraten. In der Zwischenzeit Paprika in Würfel schneiden und beiseitestellen. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und zusammen mit den Paprikawürfeln zum Pilz-Zucchinigemisch geben und kurz anschmoren. Mit Brühe ablöschen und die passierten Tomaten dazugießen. Die Bohnen zufügen. Kurz aufkochen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Dazu passt Ciabatta oder Foccacia. Wer mag, kann noch spanische Chorizo oder ungarische Kolbasz zugeben.