Buntes Gemüse-Omelett mit Kartofffeln, Lauch, Tomaten, Tofu


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 08.09.2017



Zutaten

für
2 m.-große Kartoffel(n)
2 Ei(er)
2 große Zwiebel(n)
1 große Lauchstange(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 große Tomate(n)
200 g Tofu
2 TL Salz
2 Prise(n) Pfeffer
2 TL Paprikapulver
2 TL Curry
Olivenöl
50 ml Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Als erstes die Kartoffeln weich kochen. Nebenbei den Tofu würfeln und anbraten. Wenn der Tofu die gewünschte Krossheit hat, die geschnittenen Zwiebeln und den Lauch mit in die Pfanne geben und den Deckel auf die Pfanne legen. Alles für zwei Minuten auf kleiner Flamme dünsten lassen. Nach den zwei Minuten die Flamme höher stellen und alles braten.

Jetzt die Eier mit der Milch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Dann die Gewürze in die Pfanne geben und mit dem Öl untermischen.

Wenn der Pfanneninhalt die gewünschte Bräune hat, das Ei hinzugeben. Schnell durchmischen, glatt streichen und den Deckel auf die Pfanne legen. Nach ca. drei Minuten den Inhalt wenden, weitere zwei Minuten braten und dann servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.