Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.09.2017
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 211 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.04.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Chilischote(n), scharf bis mild
  Akazienhonig

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Chilischoten säubern, längs halbieren und die Kerne entfernen. Die Schoten in sehr kleine, feine Würfelchen schneiden und in ein Glas geben. Wegen der Schärfe der Chilischoten beim Zubereiten unbedingt Einmalhandschuhe tragen. Das Glas mit Akazienhonig befüllen, bis die Chilistückchen bedeckt sind. Bitte nur Akazienhonig nehmen, da er nicht auskristallisiert. Das Glas kann ständig mit weiteren, frisch geernteten, reifen Chilischoten gefüllt werden, bis es voll ist.

So können die eingelegten Chilischoten auch sehr gut portioniert werden und durch den Honig passen sie auch gut zu allem.

Eingelegt halten sich sie im Kühlschrank locker bis zur nächsten Chilisaison.