Beilage
einfach
gekocht
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Snack
Türkei
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Türkischer Nudelsalat mit Thunfisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 05.09.2017



Zutaten

für
500 g Nudeln
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
200 g Thunfisch im eigenen Saft
5 EL Olivenöl, extra natives
1 Knoblauchzehe(n), gepresst
10 Kirschtomate(n), halbiert
1 ½ EL Granatapfelkerne
etwas Salz und Pfeffer
einige Minzeblätter
1 TL Sumach (gibt es im türkischen Supermarkt)
100 g Oliven, schwarze oder grüne, kernlose
1 Lauchzwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen.

Den Sumach mit den fein geschnittenen Lauchzwiebeln verrühren und ziehen lassen.

In der Zwischenzeit das Dressing aus Zitronensaft, Olivenöl, Pfeffer und Salz sowie Knoblauch mischen und die restlichen Zutaten vorbereiten.

Alles unter die lauwarmen Nudeln heben und mit der fein gehackten Minze garniert lauwarm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.