Vulkankuchen à la Didi


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.08.2017



Zutaten

für
90 g Zucker
90 g Butter
180 g Mehl
2 m.-große Ei(er)
1 TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
0,33 Fläschchen Zitronenaroma
1 g Orangenabrieb
3 g Bourbon-Vanillearoma
2 EL Kakao
2 EL Nuss-Nougat-Creme
n. B. Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Butter schmelzen bis sie flüssig ist. Zucker mit der Butter schaumig schlagen. Eier, Vanillezucker, Zitronenaroma, abgeriebene Orangenschale und Bourbon Vanille zufügen und kräftig unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und esslöffelweise zu der Mischung geben. So lange rühren, bis ein schwer vom Löffel reißender Teig entstanden ist.

Den Teig halbieren, eine Hälfte in eine gefettete Springform (20 cm Durchmesser) geben, in die andere Hälfte 2 EL Kakaopulver mischen. In die erste Hälfte eine Kuhle drücken und 2 EL Nuss-Nougat-Creme hineingeben. Mit der zweiten Hälfte Teig bedecken und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Umluft 25 - 35 Minuten backen (Stäbchenprobe). Den Kuchen noch warm aus der Form nehmen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.