Braten
Fleisch
Frucht
Geflügel
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Curry-Geschnetzeltes

würzig und fruchtig

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 06.09.2017 316 kcal



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrust
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
50 g Butter
100 g Mehl
650 ml Wasser
2 EL, gehäuft Currypulver
Chilipulver
1 Dose Ananas mit Flüssigkeit
2 EL, gehäuft Tomatenmark
100 g Sahne
4 TL Salz
2 TL Pfeffer
2 TL Gemüsebrühepulver
etwas Öl
Zucker oder Süßstoff

Nährwerte pro Portion

kcal
316
Eiweiß
23,53 g
Fett
11,91 g
Kohlenhydr.
27,21 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zunächst die Hähnchenbrust in Streifen schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden.

Anschließend Hähnchenbrust, Zwiebeln und Knoblauch mit etwas Öl kurz anbraten. Die Butter hinzugeben und bei mittlerer Stufe langsam zergehen lassen. Nun Stück für Stück mehr Mehl und Wasser zugeben und verrühren, bis eine dicke Soße entsteht. Zu der Soße jetzt die Gewürze (Curry, Chili, Salz, Pfeffer), Tomatenmark, Sahne und Gemüsebrühe hinzugeben. Die Ananas aus der Dose mit der Flüssigkeit hinzugeben. Alles gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker oder Süßstoff abschmecken

Als Beilage kann Reis oder Nudeln verwendet werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.