Gemüse
Vegetarisch
Beilage
Schnell
einfach
fettarm
Kartoffel
Eintopf
Vollwert
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Kartoffel-Karotten-Paprika-Sellerie-Gemüse mit Lauchzwiebeln

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.08.2017 109 kcal



Zutaten

für
150 g Kartoffel(n)
½ Paprikaschote(n)
1 große Karotte(n)
3 Lauchzwiebel(n)
50 g Sellerie
½ Zwiebel(n)
300 ml Wasser
1 EL Senf
Salz und Pfeffer
Rohrzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
109
Eiweiß
4,06 g
Fett
1,04 g
Kohlenhydr.
20,03 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kartoffel, Sellerie und Karotte schälen und würfeln. Paprika waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Die Lauchzwiebeln waschen und schneiden.

Alles zusammen mit dem Wasser im Schnellkochtopf 3 Minuten und konventionell 15 - 20 Minuten kochen. Zuletzt den Senf dazugeben und mit Salz, Pfeffer und ein klein wenig Rohrzucker abschmecken.

Servieren als Beilage zu Fisch, Fleisch oder vegetarischen Bratlingen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo Diana vielen Dank für das Ausprobieren, den netten Kommentar und die Sternchen. Freut mich, dass es geschmeckt hat. Man kann die normale Zwiebel natürlich weg lassen. LG Patty

22.02.2019 11:33
Antworten
Anaid55

Hallo patty, sehr feine Beilage, hat uns sehr gut geschmeckt. Mit der 1/2 Zwiebel konnte ich jetzt nichts anfangen, da habe ich sie einfach weg gelassen, die Lauchzwiebeln haben vollkommen gereicht. Liebe Grüße Diana

21.02.2019 18:46
Antworten