Glasnudeln mit Hackfleisch - Ameisen klettern den Baum hoch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 31.08.2017



Zutaten

für
150 g Glasnudeln
150 g Hackfleisch
1 EL Ingwer, gehackt
1 EL Knoblauch, gehackt
1 EL Frühlingszwiebel(n), gehackt
1 Schuss Weißwein
2 EL Sojapaste
2 EL Sojasauce, helle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Glasnudeln ca. 1/2 Stunde in kaltem Wasser einweichen lassen, sodass sie etwas weich werden.

Den Ingwer, Frühlingszwiebeln und Knoblauch in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen und kurz dünsten. Das Hackfleisch hinzugeben und braten, bis es gar ist. Die Sojapaste, Wein und Sojasauce hinzufügen und kurz kochen lassen. Dann die weichen Glasnudeln hinzufügen. Zwei Tassen Wasser hinzugeben und kochen, bis die Glasnudeln das Wasser aufgesogen haben, dabei gelegentlich umrühren.

Vor dem Servieren das Gericht mit gehackten Frühlingszwiebeln dekorieren.

Dazu passt Reis und Wokgemüse. Das Gericht ist ohne Hackfleisch auch vegetarisch möglich.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.