Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.09.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 107 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2009
261 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Sirup:
50 g Zucker
50 ml Wasser
1 EL Rosenwasser
  Für den Cocktail:
30 ml Gin
1 EL Zitronensaft
3 EL Rosensirup
 einige Minzeblätter
 einige Rosenblätter
150 ml Sekt
 n. B. Eiswürfel

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Rosensirup Zucker mit Wasser aufkochen und rühren, bis der Zucker gelöst ist. Von der Herdplatte ziehen, 1 - 2 EL Rosenwasser einrühren, in eine kleine Flasche füllen und abkühlen lassen. Der Sirup hält sich im Kühlschrank mindestens 1 Woche.

Für den Cocktail Minzeblättchen und Rosenblätter andrücken oder in den Händen reiben, so dass sie ihr Aroma frei setzten. In ein Glas geben und mit einem Stößel leicht andrücken, so dass sie ihr Aroma frei setzen. 30 - 40 ml Gin, ca. 1 EL Zitronensaft und 2 - 3 EL Sirup ins Glas geben und mit Sekt auffüllen. Mit einem Strohhalm servieren.

Die Arbeitszeit beträgt ca. 5 Minuten ohne Zubereitung des Sirups. Alle Zutaten gut gekühlt verwenden und nach persönlichem Geschmack dosieren. Wer keine Blättchen im Getränk möchte, kann sie auch in einem Shaker muddeln, zusammen mit Sirup, Zitronensaft und Gin auf Eis kalt schütteln und ins Glas abseihen.