Eintopf
Fleisch
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Low Carb
Paleo
Party
Rind
Schwein
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bauerntopf mit Hackfleisch und Gemüse auf meine Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.08.2017 506 kcal



Zutaten

für
4 Paprikaschote(n)
300 g Kartoffel(n), festkochend
Öl
4 Zwiebel(n), gewürfelt
250 g Tomaten, stückige, mit Basilikum
1 Dose Tomatenmark
2 EL Kräuter, italienische, getrocknet oder TK
1 EL Rinderbrühe, instant, zum Abschmecken
½ TL Kümmelpulver
1 kg Hackfleisch, gemischt

Nährwerte pro Portion

kcal
506
Eiweiß
34,91 g
Fett
34,19 g
Kohlenhydr.
14,67 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Das Tomatenmark zugeben und mit den Zwiebeln gut verrühren und etwas schmoren lassen. Das Hackfleisch zugeben und darin krümelig anbraten.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln, ebenfalls die Paprikaschoten waschen, putzen und würfeln.

Die Kartoffeln zum Hackfleisch geben, mit heißem Wasser soweit auffüllen, bis alles mit Wasser bedeckt ist. Die Kartoffeln halb garkochen lassen, anschließend die Paprikawürfel zugeben und alles garköcheln lassen. Der Paprika sollte noch etwas bissfest sein. Die Gewürze und Tomatenstücke zugeben und alles garen.

Nach Belieben den Bauerntopf noch mit etwas Wasser verdünnen, wenn er zu dick ist. Wenn er zu dünn ist, noch etwas andicken. Das Nachwürzen nicht vergessen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ChPhTh

Danke für deinen Kommentar, lg simone

05.02.2019 16:14
Antworten
Daniela Schmidts

Simple und schmeckt lecker, danke

05.02.2019 16:07
Antworten
ChPhTh

Vielen Dank, lg simone

06.09.2018 08:16
Antworten
K_Nina

Sehr sehr lecker. Wird bei uns jetzt öfter so gekocht 👍

01.09.2018 18:49
Antworten
ChPhTh

Das freut mich, lg simone

21.02.2018 20:09
Antworten
HuskyMom79

Einfach und lecker. Das koche ich jetzt öfter 💜

21.02.2018 18:50
Antworten