Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.08.2017
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 256 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
50 g Avocado(s), reif
50 g Magerquark
7 g Backkakao
Eiweiß
25 g Stevia
 evtl. Kaffee, instant, oder Geschmackstropfen, z. B. Flavdrops
 n. B. Nüsse, gehackt, frisches Obst oder Saucen, low carb, zum Verzieren des fertigen Kuchens

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 275 kcal

Das Fruchtfleisch der Avocado, den Quark, den Backkakao und das Stevia in eine Schüssel geben und zu einer glatten Masse verrühren. In einer zweiten Schüssel das Eiklar steif schlagen. Die Kakaomasse vorsichtig unter das steifgeschlagene Eiklar heben. Wer mag, kann noch FlavDrops oder Instantkaffee hinzufügen.

Die Masse in eine ofenfeste Form geben und bei 200 °C Umluft ca. 15 Minuten backen.

Den fertigen Kuchen mit gehackten Nüssen, frischem Obst oder LowCarb Soßen aufpeppen.

Der Avocado-Schokokuchen enthält pro Portion: 275 kcal, 9,1 g Fett, 29 g Kohlenhydrate, 16,4 g Protein