Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.08.2017
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 417 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Lachsfilet(s)
150 g Salatmischung, z.B. aus Feldsalat, Rucola und Lollo Rosso
Avocado(s)
Orange(n)
150 g Kirschtomate(n)
100 g Pekannüsse oder Walnüsse
1 EL Honig
3 EL Balsamessig
1 EL Öl
  Salz und Pfeffer
  Öl oder Butterschmalz zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Lachsfilets trocken tupfen und von allen Seiten gut salzen und pfeffern.

In eine Pfanne Öl oder Butterschmalz geben, sodass der Boden bedeckt ist. Den Lachs in die Pfanne geben und bei mittlerer bis höherer Hitze (wir haben 9 Stufen und braten zwischen 6 und 7) von jeder der vier Seiten ca. 1- 2 Minuten, je nach Dicke, braten.

In der Zwischenzeit den Salat wachen und auf Tellern verteilen. Die Avocado aufschneiden und in schmale Streifen schneiden. Die Kirschtomaten halbieren. Beides auf die Teller verteilen.

Die Orangen nun filetieren. Dafür die Schale herunterschneiden und zwischen den Orangenhäuten die Filets heraustrennen. Die Orangen auch auf dem Salat verteilen. Den Saft aus der übrigen Orange in ein Gefäß pressen und mit Essig, Öl sowie Salz und Pfeffer mischen.

Den Lachs aus der Pfanne nehmen und neben dem Salat anrichten. Anschließend die Pekannüsse mit dem Honig und einem Schuss Balsamico in der Pfanne leicht karamellisieren.

Nun auch die Pekannüsse und die Orangen-Vinaigrette über dem Salat verteilen.