Zutaten

6 große Pellkartoffeln
375 g Lachsfilet(s), TK, aufgetaut oder frisch
1 Becher Schmand
1 Becher Sahne
1 Pck. Dill, TK oder frisch
  Salz und Pfeffer
  Brühe, gekörnt
 evtl. Saucenbinder bei Bedarf
1/2  Zitrone(n), Saft davon
150 g Gouda oder Emmentaler, gerieben
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, abkühlen lassen, schälen, in Scheiben schneiden. Dann in eine gefettete Auflaufform einschichten. Das Lachsfilet drauflegen und mit etwas Zitronensaft beträufeln

Schmand, Sahne, Dill, Gewürze zusammen verrühren. Bei Bedarf kann auch etwas Saucenbinder eingerührt werden. Den restlichen Zitronensaft dazurühren. Die angerührte Soße über den Lachs streichen und mit dem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

Ich habe dieses Rezept im Omnia gebacken, dann braucht der Auflauf 5 Minuten auf großer Flamme (Gas), danach ca. 40 Minuten auf kleiner Flamme.

Wer möchte, kann gerne auch etwas Gemüse (z.B. Zucchini, Brokkoli oder Cocktailtomaten) dazugeben.