Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.08.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 114 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.03.2012
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Beutel Rucola
1 kleine Zwiebel(n) oder Schalotte
100 g Schinkenwürfel
1 kleine Aubergine(n)
1 kleine Zucchini
 n. B. Gemüse nach Wahl, TK, gemischt
 einige Pommes frites, TK
50 g Pinienkerne oder Kürbiskerne
 n. B. Dressing nach Wahl
 n. B. Kräuterquark

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rucola waschen und zwei, drei Hände voll als Grundlage auf zwei Teller verteilen und erstmal beiseite stellen.

Die Zwiebel klein schneiden und zusammen mit den Schinkenwürfeln in einer Pfanne anbraten. Dann die in kleinere Stücke geschnittenen Aubergine und Zucchini mit in die Pfanne geben - ebenso das Tiefkühlgemüse, die Tiefkühlpommes und die Pinienkerne. Alles ein paar Minuten braten, bis es durch ist bzw. eine leicht bräunliche Farbe bekommt.

Auf den Rucola mittig einen Klecks Kräuterquark geben. Den Inhalt der Pfanne noch warm gleichmäßig auf dem Rucola auf den Tellern verteilen. Das Salatdressing zum Schluss darüber verteilen.

Ein leichtes, gesundes Gericht - schnell gemacht und absolut variabel in seinen Zutaten!

Tipp: Je nach Geschmack können die Gemüsesorten ausgetauscht werden. Ohne den Schinken ist es auch als vegetarische Variante möglich. An Stelle der Tiefkühlpommes können auch sehr gut Süßkartoffelpommes verwendet werden.