Kartoffel
Salat
fettarm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelsalat mit Romanesco

Extra fettarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 31.05.2005



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
Salz
2 Köpfe Romanesco
2 Zwiebel(n)
2 EL Oliven
1 Zitrone(n)
240 ml Brühe
2 EL Olivenöl
Pfeffer
4 TL Kapern
1 Bund Dill

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min. Kalorien pro Portion ca. 310 kcal
Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen. Pellen und in Scheiben schneiden. Romanesco putzen, in Röschen teilen und in Salzwasser ca. 10 Minuten dünsten.
Zwiebeln fein würfeln, Oliven halbieren. Zitrone auspressen. Saft, heiße Brühe, Öl, Salz und Pfeffer verquirlen. Zwiebel und Oliven unterrühren.
Kartoffeln und Romanesco mischen und mit der Marinade begießen. Kapern unterrühren, würzen. Dill hacken, darüber streuen.

Tipp: 20 Minuten durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

opmutti

Hallo, Kapern hatte ich nicht zu Hause und die Oliven hätte ich für meinen Geschmack besser auch bleiben lassen sollen. Hat für meinen persönlichen Geschmack überhaupt nicht gepasst. Doch die Menschen sind alle verschieden. Ist auch gut so. Dill fand ich wieder wunderbar. Danke für die Idee

31.01.2016 13:40
Antworten
BioBanane

Hallo, ich habe gerade den Salat zubereitet und natürlich schon genascht ;-) Da ich Kapern und Oliven nicht so sehr mag, habe ich sie einfach weggelassen. Der Salat schmeckt mir super, durch das Olivenöl und den Zitronensaft schmeckt er richtig schön frisch. Lecker! Viele Grüße Biobanane

15.11.2009 12:26
Antworten
LoulouKaktoulou

Hallo, habe selten einen so guten Kartoffelsalat gegessen. Stehe ja gar nicht auf diese sahnigen anderen fetten Varianten. TOP!!!!! Muss jeder mal nachkochen...... LG LOULOUKAKTOULOU WUFF WUFF =))

23.08.2007 17:40
Antworten
jonielady

Was soll ich sagen Dragonfly - schon wieder meinen Geschmack getroffen! Habe bisher Kartoffeln und Romanesco nur als Auflauf probiert, werde auf jeden Fall diese leckere Variante als Salat auch einmal machen. Gruss, Jonie

01.06.2005 15:42
Antworten