Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.08.2017
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 163 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Pellkartoffeln
Schalotte(n)
100 g Katenschinken, gewürfelt
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
  Öl zum Braten
  Petersilie, frisch gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pellkartoffeln am Vortag kochen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Die Kartoffeln pellen und in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben hineinlegen, sodass der Pfannenboden mit Kartoffelscheiben bedeckt ist. Die restlichen Kartoffelscheiben werden im nächsten Durchgang gebraten. Nun bei höchster Stufe von der einen Seite kross braten, gut salzen und pfeffern. Die Kartoffelscheiben wenden und von der anderen Seite ebenfalls goldbraun braten. Die Kartoffelscheiben aus der Pfanne nehmen. Mit den übrigen Kartoffelscheiben genauso verfahren. Es ist ein wenig aufwendig, aber es lohnt sich. Nur so wird auch wirklich jede Kartoffelscheibe knusprig und fällt nicht auseinander.

Wenn alle Kartoffelscheiben goldbraun, gepfeffert, gesalzen und zur Seite gestellt sind, die gewürfelten Schalotten und die Katenschinkenwürfel kurz in der Pfanne andünsten. Nun alle Kartoffelscheiben wieder in die Pfanne geben und mit der Schalotten-Schinken-Mischung vermischen und noch einmal kurz erhitzen, falls notwendig.

Die Bratkartoffeln auf einen Teller geben, mit gehackter Petersilie bestreuen und evtl. mit Sour Cream genießen.