Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.08.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 56 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2011
9.693 Beiträge (ø3,87/Tag)

Zutaten

400 g Pulled Pork
400 g Spitzkohl, gehobelt
250 ml BBQ-Sauce (Mustard-Honey)
1 große Zwiebel(n), rot
1/2  Paprikaschote(n), rot
4 große Burgerbrötchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Pulled Pork erwärmen, z. B. in einer Tüte in heißem Wasser. Die BBQ-Sauce in einem Glas in der Mikrowelle erwärmen. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Paprika putzen, entkernen und in Streifen schneiden.

Die im Ofen leicht erwärmten Brötchen aufschneiden und die Schnittkanten mit der Sauce bestreichen, dann kommt beidseitig Kraut darauf, nun die Paprika und die Zwiebeln. Zuletzt das Pulled Pork. Deckelklappe schließen und frisch servieren.

Natürlich dürfen Pulled-Pork, Sauce und Brötchen auch selber gemacht sein.