Kräutertee Weißdorn-Holunder


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Mein gesunder Alltagstee

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

2 Min. simpel 11.08.2017



Zutaten

für
300 ml Wasser
2 TL, gehäuft Blüten und Blätter vom Weißdorn, getrocknet
1 TL, gehäuft Holunderblüten, gerebelt, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Ruhezeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das Wasser zum Kochen bringen. Die Kräuter, möglichst selbst gesammelt, in ein Sieb geben. Dabei den Weißdorn mit den Fingern zerkrümeln. Mit kochendem Wasser aufgießen (ergibt eine große Teetasse) und mind. 8 Minuten ziehen lassen. Wer nur kleine Tassen hat, sollte nur die Hälfte an Kräutern verwenden.

Am besten ungesüßt trinken, ansonsten nach Bedarf süßen.

Weißdorn ist eine Pflanze für das Herz. Holunder fördert die Ausscheidung von Giftstoffen und entwässert.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Danke dir :-) und vor allem sooo gesund ! Liebe Grüße küchen_zauber

21.09.2021 12:11
Antworten
s-fuechsle

Hallo küchen_zauber, das ist ein leckeres Tee`le .... ;o) ... schnell gezaubert! Lieben Dank für das Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

21.09.2021 09:04
Antworten
küchen_zauber

Dankeschön, freu mich aufs Foto. LG

01.09.2021 12:35
Antworten
sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Gibt es bestimmt mal wieder. Ein Foto ist unterwegs. 🍡🥙🥩🎂🥖🍻🥕🥒🥂🦐🍭🍻🍋

01.09.2021 12:04
Antworten
küchen_zauber

Hallo Anita, danke dir, das freut mich! Danke für deine Bewertung. LG

16.02.2019 17:50
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Küchenzauber das hast ein gutes Rezept gezaubert, mein Mann und ich waren beide erkältet die hat sich verabschiedet. Danke schön für das perfekte Rezept. Liebe Grüße Anita

12.02.2019 17:47
Antworten
küchen_zauber

Übrigens auch sehr gut bei Erkältungen!

19.08.2017 21:14
Antworten