Limetten-Muffins gefrostet


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.08.2017



Zutaten

für
165 g Butterkeks(e)
100 ml Butter, geschmolzen
2 TL Ahornsirup
250 g Frischkäse
400 ml Kondensmilch, gezuckert
1 Limette(n), die Schale davon
180 ml Limettensaft
1 TL Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Für 6 Stück

Die Kekse in den Mixtopf geben und fein pürieren. (Alternativ die Kekse in einem Gefrierbeutel zerkleinern.) Die geschmolzene Butter sowie den Ahornsirup hineingeben und noch einmal kurz anpürieren. Anschließend den Zimt untermengen.

Frischkäse und Kondensmilch mit dem Handrührer vermengen. Den Großteil der Limettenzeste und den Limettensaft untermischen.

Das Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden und zu 3/4 mit der Creme füllen. Die Kekskrümel als Boden oben drauf verteilen und das Blech abgedeckt für 4 Stunden in den Tiefkühler geben.

Die Muffins vor dem Servieren aus den Formen lösen, mit den restlichen Limettenzesten toppen und rasch verzehren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sterneköchin2011

Hallo, habe die Hälfte der Zutaten verarbeitet und mit der Masse dann sechs Silikon Muffin Förmchen gefüllt. Am nächsten Tag ließen sich die kleinen Köstlichkeiten bestens aus den Förmchen lösen. Geschmacklich ein Highlight, so ein bisschen nach Cheesecake. Das mache ich gerne wieder. LG von Sterneköchin2011

28.10.2020 10:43
Antworten