Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Suppe
gebunden
Kartoffeln
gekocht
Hülsenfrüchte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Süßkartoffel-Linsensuppe

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.08.2017



Zutaten

für

Für die Suppe:

600 g Süßkartoffel(n)
300 g Karotte(n) (Mohrrüben)
150 g Pastinake(n)
2 Zwiebel(n)
300 g Linsen, rote
400 ml Sahne
1 Liter Gemüsebrühe
2 EL Öl
1 Prise(n) Zucker

Zum Garnieren:

4 Scheibe/n Mehrkornbrot
25 g Margarine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Gemüse grob in Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf auf höchster Stufe erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Das restliche Gemüse und den Zucker hinzugeben und 3 Minuten mitdünsten. Die Linsen zugeben und nochmal 2 Minuten ziehen lassen. 200 ml Sahne und 800 ml Brühe hinzugießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Brot würfeln und mit der Margarine in einer Pfanne bei mittelstarker Hitze von allen Seiten rösten.

Wenn die Linsen und das Gemüse gar sind, den Topf vom Herd nehmen und die Suppe pürieren. Die Suppe erneut aufkochen und die restliche Sahne und Brühe hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Die Suppe in Teller füllen und mit den gerösteten Brotwürfeln garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.