Gemüse
Hauptspeise
Rind
Schwein
Braten
Kartoffeln
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Frikadellen mit Feta und Möhren-Kohlrabigemüse und Champignonsoße

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 21.08.2017



Zutaten

für
1 Kohlrabi
4 Möhre(n)
1 Dose Mais (340 g), nicht abgetropft
1 Dose Champignons (340 g), nicht abgetropft
500 g Hackfleisch
1 Pck. Feta-Käse
1 m.-große Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
1 TL Kümmel
1 Brötchen, altbacken, in Wasser eingeweicht
100 ml Cremefine
2 EL Mehl
1 EL Butter
1 EL Senf
Salz und Pfeffer
Zitronensaft
4 Stiel/e Petersilie
400 g Kartoffel(n)
Salzwasser
1 Ei(er)
n. B. Semmelbrösel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Kohlrabi und die Möhren waschen und putzen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln, den Knoblauch schälen und fein hacken. Das vorbereitete Gemüse ohne die Zwiebel mit dem Mais in einen großen Topf geben und mit Wasser knapp bedecken, das Gemüse bissfest kochen.

Die Hälfte der Cremefine dazugeben und nach Belieben salzen und pfeffern. 2 Knoblauchzehen hinzufügen, nochmals aufkochen und 1 Teelöffel Mehl und eventuell Gemüsebrühe hinzufügen.

Als nächstes das Hackfleisch in eine große Schüssel geben, den Senf, 1 Ei, Kümmel, die eingeweichte Semmel, die Zwiebel und den restlichen Knoblauch hinzugeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus der Masse kleine Frikadellen formen und mit je zwei Würfel Feta-Käse bestücken und in Semmelbröseln wälzen. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Butter zerlassen und die Frikadellen darin von beiden Seiten je ca. 10 min. braten. Danach herausnehmen und warmstellen.

Parallel dazu die geschälten Kartoffeln in Salzwasser kochen. Danach in die Pfanne, in der die Frikadellen gebraten wurden, 2 EL Mehl geben, die Champignons mit der Flüssigkeit dazugeben und aufkochen.

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, die restliche Cremefine dazugeben und mit so viel warmem Wasser auffüllen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, nochmals abschmecken.

Die Kartoffeln abgießen und mit den Frikadellen und dem Gemüse auf Tellern anrichten, die Soße darüber geben und mit Petersilie bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cooking-Sarah

Hallo lacasade, vielen dank für die Bewertung und das Kompliment. Freut mich das es geschmeckt hat :). LG Sarah und ein sonniges Wochenende ;)

07.07.2018 13:36
Antworten
lacasade

Super Rezeptidee! Ich hatte nur keinen Kohlrabi........ Es hat dennoch hervorragend geschmeckt***** LG

07.07.2018 12:47
Antworten