Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2017
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 80 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2012
783 Beiträge (ø0,34/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Kartoffel(n)
Salzgurke(n) mit Dill (Spreewaldgurken)
Tomate(n), getrocknete in Öl
1 kleine Zwiebel(n), rot
4 EL, gehäuft Mayonnaise
1 EL, gehäuft Senf, mittelscharfer
1 TL Pfeffer
10 EL Wasser, warmes
1 TL Brühe, gekörnte
1 Zehe/n Knoblauch
Ei(er), optional

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, würfeln, gar kochen, abgießen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten und Salzgurken klein schneiden, die Zwiebel schälen und fein hacken und mit dem warmen Wasser, Brühe, Pfeffer, Mayo und Senf zusammen mit der gepressten Knoblauchzehe in einer Salatschüssel verrühren. Die abgekühlten Kartoffeln mit der Sauce vermischen und über Nacht ziehen lassen.

Wer noch Eier übrig hat, kann diese gar kochen und gewürfelt mit unter den Salat mischen.

Auf Grund der Salzgurken benötigt dieser Salat kein zusätzliches Salz!