Fruchtiges Himbeertiramisu


Rezept speichern  Speichern

ohne Ei und Alkohol - perfekt für die ganze Familie

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 17.08.2017



Zutaten

für
1 Pck. Löffelbiskuits
500 g Mascarpone
250 ml Sahne
1 Pck. Vanillezucker
50 ml Milch
500 g Himbeeren, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Die Sahne mit dem Vanillezucker aufschlagen. Den Mascarpone und die Sahne kurz mit dem Mixer vermengen. Die Himbeeren mit dem Kochlöffel vorsichtig unterziehen. Für die Deko ca. 6 - 10 Himbeeren für aufbewahren.

Die Löffelbiskuits dicht nebeneinander in eine Auflaufform oder in den Boden der Gläser schichten und mit etwas Milch bepinseln. Die Hälfte der Mascarpone-Himbeercreme draufstreichen, wieder Biskuits draufschichten und wieder Mascarpone-Himbeercreme aufstreichen.

Die Form mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen, also am besten einen Tag vorher zubereiten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

c_laubmayer

War super lecker, hab zur Milch noch Himbeergeist dazugeben und es wie eine Tiramisu in eine große Form gegeben am Schluss hab ich noch gebratene Mandelblättchen darüber gestreut. Perfekt für den Sommer

27.01.2021 13:08
Antworten
Mamikueche

Freut mich, dass es geschmeckt hat. Danke für das tolle Bild. Liebe Grüße, marina

15.09.2017 11:42
Antworten
DolceVita4456

Das fruchtige Himbeertiramisu hat uns sehr gut geschmeckt. Ich habe noch Biskuitbrösel oben drauf gestreut und mit Himbeeren garniert. LG DolceVita

10.09.2017 19:05
Antworten