Lamm-Halloumi-Spieße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 07.08.2017



Zutaten

für
2 Lammlachse
2 Port. Halloumi
1 Zitrone(n), Bio
4 Stiel/e Minze
1 TL Ras el Hanout
6 Kardamomkapsel(n)
10 Pfefferkörner, schwarze
5 EL Olivenöl
etwas Salz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Minze abspülen, trocken schleudern und grob hacken. Die Lammlachse abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Den Halloumi abtropfen lassen und in gleich große Würfel schneiden.

Pfeffer, Ras el Hanout und Kardamomkapseln im Mörser zerstoßen. Aus Olivenöl, Salz, Minze, Zitronenabrieb, Zitronensaft und den zerstoßenen Gewürzen eine Marinade anrühren.

Jetzt die Lammwürfel und Halloumiwürfel abwechselnd auf 4 Spieße stecken, mit dem Gewürzöl bepinseln und 1 Stunde marinieren lassen.

Die Spieße in einer Pfanne in der restlichen Marinade je Seite etwa 3 Minuten braten.

Auf Tellern anrichten und mit einer Beilage nach Wahl servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.