Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2017
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 224 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.05.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Süßkartoffel(n)
2 EL Speisestärke
1 TL Paprikapulver, evtl. geräuchert
  Meersalz
  Frittierfett
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und mit einem scharfen Gemüsemesser in 8 mm dicke Stifte schneiden. Die Pommes für 1 Stunde wässern, danach trocknen.

Die Speisestärke in einen großen Gefrierbeutel geben und die Pommes zugeben. Den Beutel verschließen und gleichmäßig schleudern, damit alle Pommes gleichmäßig bestäubt sind.

Danach die Pommes in einer Fritteuse für 5 Min. auf 140 Grad Celsius frittieren.
Die Pommes abtropfen lassen und ein weiteres Mal für 5 Minuten bei 170 Grad Celsius frittieren.

Beim Frittieren darauf achten, dass sich nicht zu viele Pommes im Korb befinden, da sie sonst aneinander kleben und nicht knusprig werden.

Vor dem Servieren mit etwas Salz und nach Belieben mit Paprikapulver bestäuben.