Bewertung
(37) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
37 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.08.2017
gespeichert: 865 (39)*
gedruckt: 5.650 (282)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2014
538 Beiträge (ø0,33/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Rinderhackfleisch
1 m.-große Karotte(n)
1 m.-große Spitzpaprika, rot
170 g Sojasprossen, frische
1/2 kl. Glas Ajvar, mild
1/2 Becher Sauerrahm
  Salz
 etwas Chiliflocken oder Pfeffer
1 EL Kokosöl oder anderes Bratöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 7 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotte schälen und dünn raspeln, die Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Die Mungobohnensprossen gut waschen und abtropfen lassen.

Das Öl in eine Pfanne geben, Hackfleisch und Karotten darin anbraten, nach kurzer Zeit die Paprika zugeben und weiterbraten, bis das Fleisch gar ist. Mit Salz und Chili oder Pfeffer würzen, Ajvar und Sauerrahm zugeben und durchmischen. Abschmecken und zum Schluss die Sprossen unterrühren.

Das Rezept ergibt eine größere Portion.