Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.08.2017
gespeichert: 6 (1)*
gedruckt: 231 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.02.2017
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Weizentortilla(s)
600 g Hähnchenbrustfilet(s)
200 g Currysauce
6 Blätter Eisbergsalat
Frühlingszwiebel(n)
Paprikaschote(n)
1 kl. Dose/n Mais
 n. B. Frischkäse
 n. B. Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 578 kcal

Die Hähnchenbrust am besten 2 - 3 Stunden vorher zubereiten. Hierfür das Hähnchenbrustfilet waschen und trocken tupfen. Anschließend in kleine mundgerechte Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und mit der Currysoße marinieren. Im Kühlschrank 2 - 3 Stunden durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit Paprika, Salat und Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden.

Die Paprika mit wenig Öl in einer Pfanne anbraten und das Hähnchenfleisch dazugeben. Zum Schluss die Frühlingszwiebeln und den Mais unterheben. So lange erhitzen, bis alles heiß ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

in der Zwischenzeit die Wraps nach Packungsanleitung zubereiten.

Wer mag kann die Wraps noch mit Frischkäse bestreichen, dann den Eisbergsalat und anschließend die Hähnchen-Gemüse-Mischung draufgeben und alle einrollen.

Ca, 578 Kcal. pro Portion