Backen
Dessert
Frucht
Frühling
Sommer
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer-Quark-Törtchen

mit Fruchtspiegel

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.08.2017



Zutaten

für
90 g Löffelbiskuits
45 g Butter
375 g Erdbeeren, frisch
125 g Magerquark
35 g Zucker
½ TL Vanillezucker
2 Blätter Gelatine, weiß
100 ml Schlagsahne

Für das Topping: (Fruchtspiegel)

125 g Erdbeeren, frisch
1 ½ Blatt Gelatine, rot
1 EL Zitronensaft
1 EL Zucker, mehr oder weniger, je nach Süße der Erdbeeren

Für die Dekoration:

einige Erdbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Löffelbiskuits (man kann auch andere Kekse nehmen) zu feinen Krümeln mahlen. Die Butter in der Mikrowelle in einer Schüssel schmelzen und die Kekskrümel unterrühren. 6 Dessertringe auf eine Platte stellen, die Masse darin verteilen und andrücken, dann kühl stellen.

Die Erdbeeren säubern und halbieren. In die Dessertringe mit der Schnittseite nach außen auf die Biskuitmasse setzen. Die Gelatine einweichen. Die Sahne steif schlagen. Quark mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Gelatine bei mittlerer Hitze auf den Herd auflösen oder in der Mikrowelle auflösen.

1 EL der Quarkmasse in die aufgelöste Gelatine geben und sorgfältig unterrühren, dies dann in die restliche Quarkmasse rühren, die steif geschlagene Sahne unterrühren und die Creme auf die Törtchen verteilen. Die Törtchen für mindestens 5 Stunden kalt stellen, geht gut über Nacht.

Die Erdbeeren für den Spiegel mit dem Zitronensaft und dem Zucker pürieren. Die Gelatine einweichen und wie vorher schon erwähnt auflösen und in das Erdbeerpüree rühren. Den Spiegel gleichmäßig auf den Törtchen verteilen.

Nochmals kalt stellen, bis der Spiegel fest geworden ist. Die Törtchen vorsichtig mit einem Messer aus den Förmchen lösen und mit Erdbeeren dekoriert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.