Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.08.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 74 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 Beutel Tortellini aus der Kühltheke (400 g Päckchen)
2 Becher Schmelzkäse
800 ml Sahne
 etwas Petersilie, frisch oder getrocknet
400 g Kochschinken, klein geschnitten
  Salz und Pfeffer
  Muskatnuss
 n. B. Paprikapulver, edelsüß
 n. B. Parmesan
  Rinderbrühe, instant
Eigelb
  Butter und Öl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser mit etwas Salz nach Geschmack zum Kochen zu bringen. Währenddessen den Schinken in etwas Butter und Öl anbraten. Direkt mit etwas Pfeffer würzen. Dann die frische/getrocknete Petersilie dazugeben und etwas von der Rinderbrühe (nicht zu viel) zufügen. Nach 2 - 3 min die beiden Becher Schmelzkäse hinzugeben und bei mittlerer Hitze und ständigem Umrühren schmelzen. Ist der Käse nun zu einer Soße geworden, die 2 Päckchen Sahne hinzugeben. Die übrigen 400 g Sahne in einen Messbecher geben und dort das Eigelb unterrühren. Dann das Ganze mit Muskatnuss abschmecken und verrühren, bis das Eigelb vermengt ist. Nun die Soße vom Herd nehmen und die Sahnemasse in die Soße rühren. Den Kochschinken zugeben und unterrühren.

Nebenbei die Tortellini in das kochende Salzwasser geben und nach Packungsanleitung kochen.

Inzwischen die Soße bei mittlerer Hitze etwas aufkochen lassen und mit den Gewürzen abschmecken. Den Parmesankäse nun auch zum Würzen und Binden der Soße hinzufügen, je nach Bedarf ca. 200 - 300 g. Wenn die Soße nun den gewünschten Geschmack und Sämigkeit erreicht hat, kann man sie vom Herd nehmen.

Die Tortellini abschütten. Nun ist es jedem selber überlassen, ob man die Soße über die Tortellini gibt oder, wie ich es gerne tue, die abgegossenen Tortellini zurück in den Topf gibt und die gesamte Soße darüber gießt und unterrührt. Dann bei geschlossenen Topf nochmal 15 - 20 min ziehen lassen (aber das ist kein Muss). Abschließend servieren und genießen.