Bewertung
(4) Ø2,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.05.2005
gespeichert: 175 (0)*
gedruckt: 1.093 (7)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2002
606 Beiträge (ø0,1/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
250 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
125 ml Wasser, lauwarm
125 ml Öl
2 EL Kakaopulver (mit etwas Rum glatt gerührt)
  Für die Creme:
1 Pck. Puddingpulver, (Vanille)
500 ml Milch
3 EL Zucker
200 g Butter, (oder Margarine)
4 EL Puderzucker
  Zitronensaft
  Butter & Mehl für die Form
  Gelee (Himbeergelee), zum Bestreichen
  Banane(n), zum Belegen
  Kuchenglasur, Schoko

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Kuchen: Eier, Zucker, Kakao und Wasser schaumig rühren. Abwechselnd Mehl und Öl langsam in die Masse einrühren. Eine große Auflaufform mit Butter auspinseln und mit Mehl bestauben. Teig darauf gleichmäßig verteilen und im 180 °C heißen Rohr 40 Minuten backen.

Für die Creme: Vanillepudding laut Packungsanweisung kochen und auskühlen lassen. Weiche Butter schaumig rühren und langsam in den Pudding rühren. Creme mit Zitronensaft abschmecken.

Den ausgekühlten Küchen mit etwas Himbeergelee dünn bestreichen und mit fingerdicken Bananenscheiben belegen Die Zitronencreme gleichmäßig darüber verteilen. Mit einer dünnen Schokoglasur überziehen. Bananenscheiben in gleich große Stücke schneiden.

TIPP: Wenn man die Bananenscheiben mit Zitronensaft einpinselt, werden sie nicht so schnell braun.