Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.05.2005
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 419 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2002
606 Beiträge (ø0,1/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
150 g Mehl
100 g Kokosraspel
30 g Sesam, geröstet
150 g Zucker
30 g Butter
Ei(er)
  Für den Belag:
Banane(n), bis 8 Stück
Zitrone(n), den Saft davon
Ei(er)
100 g Zucker
100 g Kokosraspel, geröstet
100 g Mandel(n), gemahlen, geröstet
50 g Speisestärke
Zitrone(n), unbehandelt, die abgeriebene Schale
2 Pck. Vanillezucker oder -extrakt
  Für die Sauce: (Früchtemus)
Papaya
Mango(s)
1/4  Ananas, frisch
1/2 kleine Chilischote(n)
1/2  Orange(n), den Saft davon
2 EL Honig
  Für die Garnitur:
  Sesam, geröstet
  Kokosraspel, geröstet

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Boden:
Mehl, Kokosflocken, gerösteten Sesam, Zucker, Butter und Ei rasch zu einem homogenen Teig verarbeiten. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Für den Belag:
Eier mit dem Zucker schaumig rühren, geröstete Kokosflocken, geröstete Mandeln, Stärke, Vanille und Zitronenraspel vorsichtig einmengen. Eine eckige Kuchenform (ca. 30 x 20 cm) mit Backpapier auslegen, den kalten Teig dünn ausrollen und einlegen.

Bananen schälen und mit Zitronensaft beträufeln und auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Den Ei-Kokosflocken-Belag darauf verteilen und glatt streichen. Im auf 175°C vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene 50-60 Minuten backen.

Für das Früchtemus:
Alle Früchte schälen und in kleine Stücke schneiden. Sämtliche Früchte und Chili in einem kleinen Topf erhitzen, kurz aufkochen, Orangensaft und Honig unterrühren. Danach in den Kühlschrank stellen.

Den noch warmen Kuchen mit dem kalten Mus anrichten. Mit geröstetem Sesam und gerösteten Kokosnussraspeln dekorieren.