Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.05.2005
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 261 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.04.2002
606 Beiträge (ø0,1/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Naturreis
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n)
25 g Ingwer, frisch
250 g Champignons, frisch, klein
2 EL Öl
Ananas, frisch (ca. 1 kg schwer)
250 g Tomate(n)
Chilischote(n), grün
Chilischote(n), rot
125 g Sojasprossen
125 ml Chilisauce, chinesisch, süß - pikant
125 ml Gemüsebrühe (Instant)
3 EL Sojasauce
1 EL Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis in ca. 500 ml kochendes Salzwasser schütten und bei schwacher Hitze zugedeckt 30-40 Minuten garen. Zwiebel in Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Champignons putzen und halbieren oder vierteln.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebelringe, Ingwer und Champignons darin anbraten. Ananas schälen, vierteln und den Strunk entfernen. Ananas der Länge nach in dünne Spalten schneiden und mit braten.
Tomaten waschen, Stielansatz entfernen. Tomaten achteln. Chilischoten der Länge nach einritzen, Kerne entfernen. Schoten sorgfältig waschen und in feine Ringe schneiden (Vorsicht mit den Fingern, da der Saft sehr scharf ist). Sprossen waschen. Tomaten, abgetropften Reis, Sprossen und Chiliringe in die Pfanne geben. Mit Chilisoße und Brühe ablöschen und aufkochen Mit Sojasoße, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.