Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Suppe
warm
gebunden
Schnell
einfach
Vegan
Eintopf
Frucht
gekocht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Tomaten-Paprika-Suppe mit Avocado

Vegan, vegetarisch und als Haupt- oder Vorspeise geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 28.07.2017



Zutaten

für
1 kleine Zwiebel(n)
4 Schalotte(n)
2 Zehe/n Knoblauch
3 Chilischote(n), rote
2 große Paprikaschote(n), rot
1 kg Strauchtomate(n), frische
2 EL Olivenöl
1 ½ Liter Gemüsebrühe
etwas Salz
etwas Pfeffer, bunter oder schwarzer, aus der Mühle
etwas Zucker
2 Avocado(s), reife
½ Topf Basilikum
1 Zitrone(n), unbehandelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebel, Schalotten und Knoblauchzehen abziehen und alles fein würfeln. Die Chilischoten putzen, längs einschneiden, entkernen (oder nur teilweise, je nach Geschmack bzw. wie scharf man es mag), abspülen und klein schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, abspülen und würfeln. Die Strauchtomaten waschen, putzen und klein schneiden.

In einem Suppentopf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel- sowie die Schalotten- und die Knoblauchwürfel zusammen mit der Hälfte der klein geschnittenen Chilischoten darin andünsten. Anschließend die Paprikawürfel und die klein geschnittenen Tomaten zugeben, kurz mitdünsten und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Mit etwas Salz, einigen Umdrehungen buntem oder schwarzem Pfeffer aus der Mühle sowie mit etwas Zucker würzen und zugedeckt etwa 20 Minuten bei kleiner bis mittlerer Hitze köcheln lassen.

Inzwischen die Avocados halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch herauslösen und in Scheiben schneiden. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Von der Zitrone die Schale in Zesten abschneiden. Die Suppe fein pürieren, nochmals abschmecken und mit der anderen Hälfte der klein geschnittenen Chilischoten, Avocadoscheiben, Basilikum und Zitronenschalenzesten anrichten.

Dazu passt frisches Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.