Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.07.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 85 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2011
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
500 g Mehl
200 g Zucker
1 Prise(n) Salz
4 m.-große Ei(er)
250 g Butter
 n. B. Milch
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Vanillepaste
1 Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
  Außerdem:
20 g Butter für die Form
2 EL Paniermehl für die Form
  Für die Dekoration:
200 g Schokolade, weiße
1 Tube/n Lebensmittelfarbe, grüne
1 Tube/n Lebensmittelfarbe, gelbe
1 Tube/n Lebensmittelfarbe, rote
1 Tube/n Zuckerschrift, rote
1 Tube/n Zuckerschrift, schwarze

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

250 g Butter erwärmen bis sie flüssig ist. Den Zucker mit dem Vanillezucker und der Prise Salz mischen. Die Eier mit dem Zucker und der Butter schaumig schlagen. Die Vanillepaste und das Fläschchen Butter-Vanille-Aroma zufügen. Die Masse weiter rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und esslöffelweise zu der Masse geben. So viel Milch zugeben, bis ein vom Löffel reißender Teig entsteht.

Die Dinosaurier-Form mit 20 g Butter einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft 15 - 20 Minuten backen (Stäbchenprobe). Den Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen und aus der Form stürzen. Bis zum vollständigen Erkalten beiseitestellen.

Die Hälfte der weißen Schokolade im Wasserbad schmelzen (dabei darauf achten, das kein Wasser in die Schokolade gerät) und mit der grünen Lebensmittelfarbe mischen, eventuell noch etwas Rot beifügen, bis der gewünschte Farbton erreicht ist. Die so gefärbte Schokolade auf dem Kuchen an der gewünschten Stelle auftragen. Die zweite Hälfte der weißen Schokolade genauso schmelzen und mit gelb und rot einfärben. Auch diese Schokolade an der gewünschten Stelle auftragen. Mit der schwarzen Zuckerschrift die Konturen nachzeichnen. Mit der roten Zuckerschrift die Rücken-Zacken und das Auge ausmalen. Bis zum vollständigen Trocknen beiseitestellen. Anrichten und servieren.