Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Krustentier oder Fisch
Sommer
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fisch
Snack
Früchte
Festlich
Frucht

Rezept speichern  Speichern

Trio von Forelle, Honigmelone und Avocado

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 09.08.2017



Zutaten

für
2 Räucherforellenfilet(s)
1 halbe Honigmelone(n)
1 Avocado(s)
6 Radieschen
einige Basilikumblätter
1 halbe Zitrone(n)
Pfeffer, grob gemahlener schwarzer
Cayennepfeffer
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die halbe Honigmelone entkernen und achteln. Zwei Achtelstreifen an der Schale entlang einschneiden und das restliche Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Zitrone auspressen. Die Avocado halbieren, entsteinen und schälen. Mit Zitronensaft einreiben. Eine Hälfte davon in schmale Scheiben schneiden, den Rest klein würfeln. Die Radieschen in Scheiben und die Basilikumblätter klein schneiden. Ein 1 Forellenfilet halbieren, den Rest in kleine Stücke schneiden.

Je einen Melonenstreifen mit der Schale auf einen Teller senkrecht stellen und Avocadostreifen dazwischen stecken. Ein halbes Forellenfilet daneben legen.

Den Rest mischen und mit Zitronensaft, Salz, grob gemahlenem Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.