Bewertung
(6) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.02.2001
gespeichert: 469 (1)*
gedruckt: 2.866 (14)*
verschickt: 47 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
694 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

Ei(er)
250 g Mehl
100 ml Wasser
1 Prise(n) Salz
300 g Schinken, gekocht
Zwiebel(n), fein gehackt
50 g Butter
100 g Gouda, gerieben
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier verquirlen, salzen und Mehl nach und nach unterrühren. Nur soviel Wasser zugeben, dass ein sehr dickflüssiger Spätzleteig entsteht. Durch ein Spätzlesieb in siedendes Salzwasser einkochen, einmal aufkochen lassen, aus dem Wasser nehmen und sofort kalt abschrecken.

In einer Pfanne die Butter schmelzen lassen, feingehackte Zwiebel darin goldbraun anrösten und den in Würfel geschnittenen Kochschinken dazugeben, kurz anrösten. Die Spätzle mit in die Pfanne geben und gut durchrösten, mit Salz und Pfeffer würzen. Den geriebenen Käse darübergeben und schmelzen lassen.