Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.08.2017
gespeichert: 8 (1)*
gedruckt: 255 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2004
180 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
160 g Mehl
30 g Schokopuddingpulver, zartbitter
3 TL Backpulver
190 g Butter
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 große Ei(er)
115 ml Eierlikör
2 EL Fruchtaufstrich (Erdbeer-Vanille), zum Bestreichen
  Für die Creme: (Erdbeercreme)
200 g Erdbeeren, frische oder TK
100 g Mango(s), aus der Dose
200 g Sahne
200 g Sahnequark, 40 % Fett
150 g Joghurt, griechischer, 10 % Fett
70 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
75 ml Mangonektar mit Maracuja
12 g Gelatinepulver
2 EL Mangonektar, für die Gelatine
  Für die Mousse: (Mangomousse)
360 g Mango(s), aus der Dose
40 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
60 ml Mangonektar, bis zu 75 ml
2 große Eiweiß
240 g Sahne
10 g Gelatinepulver
2 EL Mangonektar, für die Gelatine
  Zum Garnieren:
  Sahne
  Reste von der Mango

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 3 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 26er Springform am Boden mit Backpapier auslegen, dann fetten und mehlen.

Das Mehl mit Puddingpulver und Backpulver vermischen. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Die Eier einzeln zugeben und weiter cremig rühren. Die Mehlmischung im Wechsel mit dem Eierlikör in 2 Portionen zügig unterrühren. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Den Boden mit dem Papier aus der Form nehmen und auf dem Gitter kurz abkühlen lassen. Nun den Boden 1x waagerecht durchschneiden, den oberen Boden etwas begradigen. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen, einen hohen Tortenring darum spannen und diesen leicht einölen. Den Fruchtaufstrich in der Mikrowelle kurz erwärmen, dann auf dem Boden verteilen und diesen kurz kalt stellen.

Für die Erdbeercreme inzwischen die Erdbeeren samt Zitronensaft pürieren. Die Mango abtropfen lassen und klein würfeln. Die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Quark, Joghurt, Puderzucker, Zitronensaft verrühren, dann das Erdbeerpüree und den Mangonektar unterrühren, sodass eine glatte Masse entsteht. Die Gelatine nach Anleitung vorbereiten, mit dem Nektar in der Mikrowelle kurz erwärmen, dann mit 2 EL der Erdbeercreme verrühren. Die Mischung mit dem Handrührer unter die restliche Erdbeercreme rühren. Die Sahne und die Mangowürfel unterheben. Die Creme auf dem Boden verteilen, glatt streichen und den zweiten Boden aufsetzen und leicht andrücken. Kalt stellen.

Für die Mangomousse die Mangos abtropfen lassen und mit Puderzucker, Zitronensaft und Nektar pürieren. Die Sahne und das Eiweiß separat voneinander steif schlagen und beides kalt stellen.
Die Gelatine nach Anleitung vorbereiten, mit dem Nektar in der Mikrowelle erwärmen. Erst 2 EL der Mangomasse mit der Gelatine verrühren, dann alles unter die restliche Mangomasse rühren. Zuerst den Eischnee, dann die Sahne unterheben. Die Masse auf dem zweiten Boden verteilen und mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht kalt stellen.

Vorsichtig den Tortenring entfernen und die Torte nach Belieben mit Sahne und Mangostücken oder Erdbeeren verzieren.

Bei der Verwendung von TK-Erdbeeren, diese am besten eine Nacht vorher im Kühlschrank auftauen lassen und den Saft verwerfen.

Die Mangomousse passt nicht komplett in den Tortenring (10 cm). Den Rest einfach in ein Gläschen füllen und als Dessert genießen.