Spaghetti-Muffins

Spaghetti-Muffins

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 27.07.2017



Zutaten

für
250 g Spaghetti
250 g Hackfleisch, gemischt
100 g Frühstücksspeck
500 ml Tomaten, passierte
150 g Parmesan, frisch gerieben
200 g Käse, gerieben
2 Ei(er)
150 g Frischkäse
125 g Butter
Salz und Pfeffer
1 EL Öl zum Braten des Hackfleischs
etwas Öl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Die Nudeln einmal mittig durchbrechen, bissfest al dente kochen und abschütten Die Nudeln etwas abkühlen lassen und dann mit der Butter verrühren. Den Frühstücksspeck grob in Stücke schneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kross anbraten. Mit einem Esslöffel Öl das Hackfleisch anbraten, bis es krümelig wird. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die 2 Eier mit dem geriebenen Parmesan verrühren.

Die Hälfte des krossen Früchstücksspecks zu denn Nudeln geben, die Ei-Parmesan-Mischung darüber gießen und gut verrühren.

Das gebratene Hackfleisch mit dem restlichen Bacon vermischen, die passierten Tomaten dazugießen und 10 - 15 Minuten köcheln lassen.

Die Mulden der Muffinform mit Öl ausstreichen. Mit einer Pastazange einige Nudeln mit ein paar Speckstückchen hineinfüllen. Die Mulden nicht vollständig füllen. Darauf je einen Teelöffel Frischkäse geben. Danach 1 - 2 Esslöffel Hackfleischsoße darüber geben und den Reibekäse darüber streuen.

Die Muffins bei 180° C Ober-Unterhitze ca. 25 - 30 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.