Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.08.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 93 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.12.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
150 g Bulgur, fein
50 g Walnüsse, gemahlen
250 ml Fleischbrühe
1 TL Salz
400 ml Wasser, kochend
1 m.-große Zwiebel(n), gerieben
Knoblauchzehe(n), gepresst
2 EL Tomatenmark
2 EL Paprikapaste
3 EL Gewürz(e) (Isot, türkisches Gewürz)
1 EL Paprikaflocken
1 TL Paprikapulver
1 TL Pimentpulver
1 TL Bockshornklee
1 TL, gestr. Sumach
1 TL, gestr. Kreuzkümmel
1 TL, gestr. Koriander
1 Msp. Pfeffer
1 Msp. Zimt
 etwas Petersilie
1/4  Zitrone(n), Saft davon
150 ml Öl
2 EL Ketchup
1 EL, gehäuft Ingwerpulver
2 EL Granatapfelsirup

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bulgur, Fleischbrühe und Walnüsse in eine Schale geben, das kochende Wasser darübergeben und ordentlich mischen. Den Deckel darauflegen und alles ca. 10 Minuten ziehen lassen.
Dann alle anderen Zutaten dazugeben und die Masse ca. 2 - 3 Minuten kneten. Danach mit dem Stabmixer oder mit Hilfe der Küchenmaschine zerkleinern. Die Handflächen mit Öl oder Wasser befeuchten und die Masse erneut ungefähr 5 Minuten kneten. Nun die Klößchen formen.

Die Klößchen sind fertig zum Servieren.

Nach Wunsch können Sie eine Soße zubereiten. Dafür 0,5 Tasse Granatapfelsirup mit 0,5 Tasse Öl, dem Saft einer viertel Zitrone und 0,5 TL Piment mischen.