Bruschetta XXL mal anders


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 08.08.2017



Zutaten

für
1 m.-große Zwiebel(n)
250 g Hackfleisch, gemischt oder vom Rind
1 kleine Paprikaschote(n), rot
1 kleine Zucchini
1 kleine Aubergine(n)
150 g Kräuterfrischkäse
8 Scheibe/n Butterkäse
Salz und Pfeffer
2 Scheibe/n Brot (Bruschettabrot), große Scheiben oder 4 kleine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.

Die Zwiebel klein schneiden und die Paprikaschote würfeln. Die Zucchini und die Aubergine der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Diese Zutaten separat in einer Pfanne anbraten und dann zusammen in eine Schüssel geben.

Das Hackfleisch jetzt in der gleichen Pfanne ebenfalls braten.

Wenn alles gebraten ist, das ganze Gemüse wieder zurück in die Pfanne geben, den Frischkäse dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Bruschettabrote jeweils mit 2 Scheiben Käse belegen, die Hack-Gemüse-Masse darauf verteilen, dann noch 2 Scheiben Käse oben drauf und im Ofen ca. 10 - 14 min. überbacken, bis der Käse schön gebräunt ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.