Auflauf
Deutschland
Ei
Europa
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Party
raffiniert oder preiswert
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hessische Lummelose

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 08.08.2017



Zutaten

für
1 Beutel Brotbackmischung (Roggenbrot für 1 kg oder Brotteig vom Bäcker)
10 große Kartoffel(n)
8 große Ei(er)
1 Bund Petersilie
6 EL Öl
1 EL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
150 ml Milch
evtl. Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Zunächst den Brotteig nach Packungsanleitung zubereiten. Man kann auch den Brotteig selber machen oder beim Bäcker holen.

Die Pellkartoffeln kochen und schälen und in einer Schüssel mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Petersilie klein schneiden und dazugeben. Eier, Milch, Salz und Pfeffer hinzugeben und alles kräftig mit den Händen kneten, sodass eine Masse entsteht, in der aber noch kleine Kartoffelstückchen zu erkennen sind. Wenn die Kartoffelmasse zu flüssig erscheint, kann man etwas Mehl zum Binden hinzufügen.

Der Ofen sollte in der Zwischenzeit auf 200 Grad Umluft vorgeheizt werden.

Den Brotteig auf ein gefettetes Backblech oder in eine große Auflaufform geben und flach verteilen. Danach mit einer Gabel einstechen. Nun gibt man die Kartoffelmasse auf den Brotteig und verteilt sie gleichmäßig. Mit dem Öl gleichmäßig beträufeln. 45 - 60 Minuten, je nach Ofen, backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DA1984

Habe noch eine Rezeptaktualisierung! Noch besser schmeckt die Lummelose, wenn man fetten weißen Speck auf der Masse verteilt. Inzwischen bin ich dazu übergegangen den Brotteig mit Sauerteig selbst herzustellen. Anstatt Petersilie kann man in der Speckvariante auch Schnittlauch verwenden. Die Masse wird noch besser, wenn man einen Becher Schmand oder Saure Sahne hinzufügt. Bei dem selbst gemachten Brotteig sollte der Ofen zunächst auf 250 Grad vorgeheizt werden. Nach 15 Minuten auf 200 Grad fallend 40 min je nach Ofen weiterbacken. Lg Daniel

08.10.2018 10:22
Antworten