Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 175 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.04.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Orange(n)
Banane(n)
Pfirsich(e)
Grapefruit(s)
40 g Sultaninen
2 EL Zitronensaft
40 ml Likör (Zibärtle-Likör, Wildpflaumenlikör)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Früchte waschen, schälen, entkernen, bzw. entsteinen.Anschließend die Früchte in kleine Stückchen schneiden. Den Zibärtle-Likör (oder einen anderen Likör) abmessen und mit den Sultaninen und dem Zitronensaft zu den Früchten geben. Ich empfehle den Salat vor dem Servieren gut durchziehen zu lassen und erst dann anzurichten.

Wer es mag, kann noch gehackte oder geraspelte Nüsse hinzufügen, oder Schlagsahnetupfer auf den angerichteten Obstsalat geben. Er schmeckt auch lecker, wenn man ein wenig Kaffeesahne darüber gießt, oder den Obstsalat mit Vanilleeis serviert.

Dazu esse ich gerne Zwieback, Kekse, oder Biskuits. Übrigens könnte man einen Teil durch andere Früchte austauschen. Z. B. Ananas würden, glaube ich, auch ganz gut dazu passen.

Ach ja, und wer sich fragt, was denn Zibärtle sind: es handelt sich um eine Wildpflaume, mancherorts auch Kriechen oder Kriecherl genannt. Und nun wünsche ich allen viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!