Dünsten
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Pilze
Reis
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Buntes Veggie-Couscous

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 04.08.2017 458 kcal



Zutaten

für
375 g Couscous
450 ml Wasser, kochend
¾ TL Salz
75 g Frühlingszwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
300 g Zucchini
250 g Paprikaschote(n), gelb
250 g Champignons
300 g Tomate(n)
4 EL Margarine
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Couscous in eine Schüssel mit Deckel geben, mit dem kochenden Wasser übergießen, salzen und zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen.

Nun die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken. Zucchini, Paprika, Champignons und Tomaten putzen und in Stücke schneiden. Alles in eine Pfanne mit 2 EL geschmolzener Margarine geben und 5 - 8 Minuten darin dünsten. Mit Pfeffer würzen.

Als Letztes das Couscous mit der übrigen Margarine vermischen, den Gemüse-Mix unterheben, eventuell nochmals mit Salz abschmecken und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cooking-Sarah

Vielen Dank für das nette Kommentar. Und freut mich dass es geschmeckt hat LG Sarah :)

08.09.2017 19:43
Antworten
Hexenbackstube

schnell, einfach, lecker 😊 was will man mehr 😉

08.09.2017 16:21
Antworten
Cooking-Sarah

Hallo Patty, danke für den Tipp und das nette Kommentar. Freut mich , dass es dir geschmeckt hat. LG Sarah

17.08.2017 16:36
Antworten
patty89

Hallo habe statt Margarine Öl für dieses Rezept genommen war sehr lecker Danke für das Rezept LG Patty

16.08.2017 18:39
Antworten
Cooking-Sarah

Hallo an alle die das Rezept nachkochen möchten. Hätte ich noch ein Tipp , habe ich vergessen in die Zutatenliste zu schrieiben. Damit das Gemüse geschmacklich noch etwas besser wird, rate ich noch etwas Paprikapulver Edelsüß zu nehmen und etwas Thymian, Oregano und Petersilie und etwas Rosmarin und nach Geschmack 3-4 Zehen Knoblauch. Wünsche Guten Appetit und würde mich über viele Kommentare mit gerne auch noch zusätzlichen Tipp freuen.

11.08.2017 12:50
Antworten