Speck-Champignons mit Wein


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ideal als Pastasoße

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 03.08.2017



Zutaten

für
400 g Champignons
4 Scheibe/n Speck
1 kleine Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
75 ml Weißwein, trockener
100 ml Sahne
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
n. B. Kräuter, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Champignons, Zwiebel und Knoblauch putzen. Den Speck, Zwiebel und Knoblauch würfeln. Die Champignons je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden.

Den Speck in Olivenöl anbraten. Die Zwiebel, Knoblauch und Pilze dazugeben und mitbraten. Alles ordentlich mit Salz und Pfeffer würzen. Nach ca. 8 - 10 Minuten sollten die Pilze gar sein. Die Mischung mit Weißwein ablöschen und einmal kurz aufkochen. Die Sahne dazugeben. (Ich bevorzuge allerdings Rama Cremefine.) Die Pfanne vom Herd nehmen und die Pilze mit frischen Kräutern bestreuen. Petersilie passt gut. Oder ihr nehmt Kräuter, die ihr besonders gerne mögt.

Diese Champignons eignen sich auch als Soße zu Spaghetti oder anderen Nudeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.