Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.07.2017
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 140 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.273 Beiträge (ø0,2/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Garnele(n), geschälte rohe
Knoblauchzehe(n)
4 Zweig/e Zitronenthymian
2 Zweig/e Rosmarin
400 ml Olivenöl, mildes
2 EL Pfefferkörner, schwarze, im Mörser angestoßen
3 TL Meersalz
1 kleine Chilischote(n) getrocknet, optional

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit den Kräuterzweigen und dem Olivenöl in die Rührschüssel geben. Pfeffer zerstoßen und mit dem Meersalz untermischen. Temperatur auf 55 Grad stellen und das Öl mit den Kräutern erwärmen. Die Garnelen kalt abbrausen, trocken tupfen und in das warme Öl geben. 20 - 30 Minuten confieren (Größe der Garnelen entscheidet die Garzeit).

Die Garnelen mit dem Kräuteröl servieren. Baguette zum Aufstippen des aromatischen Öls nicht vergessen.