Backen
einfach
Frühstück
Schnell
Snack
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Veganer Bacon

aus Reisteigplatten

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 02.08.2017



Zutaten

für
10 Teigblätter (Reisteigplatten)
45 ml Sojasauce
15 ml Erdnussöl
½ TL Rauchsalz
1 TL Paprikapulver, geräuchert
¾ TL Knoblauchgranulat
5 g Misopaste
5 g Senf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 14 Minuten Gesamtzeit ca. 29 Minuten
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Alle Zutaten, bis auf die Reisteigplatten, in einer Schüssel glattrühren. Die Reisteigplatten längs in vier bis fünf Streifen schneiden, das geht am besten mit einer Schere. Jeweils zwei Streifen unter fließend kaltes Wasser halten, durch die Marinade ziehen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die restliche Marinade mit einem Pinsel auf den Streifen verteilen. Den veganen Bacon ca. 10 Minuten im Ofen auf mittlerer Schiene backen, dann weitere 3 - 4 Minuten auf der obersten Schiene knuprig-kross backen. Zwischendurch immer wieder überprüfen, dass der Bacon nicht zu dunkel wird, und aufpassen, dass nichts anbrennt.

In einem Glas verschlossen ist der Bacon einige Tage haltbar, verliert aber etwas an Knusprigkeit. Für den optimalen Crunch den veganen Bacon dann nochmals kurz in den heißen Ofen oder in die Mikrowelle geben.

Der vegane Bacon schmeckt super im Burger, in Salat oder auch auf Brot.

Die Zutatenmenge ergibt ca. 80 g veganen Bacon.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.